Comexim - Allgemein

Re: Comexim - Allgemein

Beitragvon Lily » 9 Dezember 2015, 01:16

nur-ich hat geschrieben:Ich habe zwei Halfcups von Comexim, die im Schnitt den Halfcups entsprechen und CH, CHP und HP von Ewa *verlegen* Alle pushen bei mir weniger nach vorne/in die Mitte als die Plunge-Schnitte von Ewa, CH und CHP dann glaube ich noch etwas mehr als HP und die Comexims, aber viel Unterschied merke ich nicht, mal mag ich den einen lieber, mal den anderen. Dafür sind die Comexims unschlagbar bequem. Alle zusammen formen mehr nach vorne/weniger flächig als mein Freya Halfcup.
Ich würde dir da auch eher raten, die Plunges zu probieren und wenn sie passen einen Longline drannähen zu lassen.

Jetzt bin ich verwirrt. Also die Halfcups beider Firmen sind sich ähnlich? Aber trotzdem würdest du mir eher zum Plunge-Schnitt raten? Warum? (An anderer Stelle wurde mir davon abgeraten, "Too much projection. You could smuggle apples in those.")

Ich finde leider nichts zu den Versandkosten außer dass man Hin- und Rückversand zahlen muss. Aber ich hab gesehen dass Comexims auf Bratabase und r/braswap recht oft zu Neupreisen verkauft werden, könnte ich also auch das Risiko eingehen und im Zweifelsfall weiterverkaufen...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E, 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 73 • 78 cm
BU: 96 • 93 • 99 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 507
Registriert: 17.09.2015
Danke: 3658
 
Erstberatung

Re: Comexim - Allgemein

Beitragvon nur-ich » 14 Dezember 2015, 21:43

Ich denke, dass unsere Brüste sich sehr unterschiedlich verhalten. Meine Brüste haben oben wenig Volumen und sind eher außen angesetzt, die kräftig nach Vorne und zur Mitte zu Pushen ist also schon eine Leitung, die kaum machbar ist. Das schaffen eigentlich nur die Ewa-Plunges. Mir reicht die Köbchentiefe bei dem Comexim-Halfcups, dich könnte sie im Vergleich abflachen oder es geht dir wie Linali und du brauchst viele Größen größer. Vorhersagen finde ich an der Stelle aber schwierig, so sehr bin ich in der Materie auch nicht drin. Letzten Endes könntest du auch einfach Standardschnitte testen. Versand zu dir hin sind 20 Zloty (ca. 5 €), Rückversand ist dann ein Großbrief International (Einschreiben für Versicherung und Tracking), 5,60 €.
Grüße
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/DD • EU EM: 65D/70C
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 66-68 • 72 cm
BU: 86 • 84 • 87 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2477
Registriert: 20.05.2013
Danke: 104168
 
BH-log

Re: Comexim - Allgemein

Beitragvon linali » 14 Dezember 2015, 23:03

Ich möchte mal einhaken und sagen, dass ich an mir die Halfcups von Ewa und Comexim nicht ähnlich fand. Ewas haben bei mir in jedem Schnitt (egal ob CH, HP, CHP) mehr Projektion nach vorn als die Comexim Halfcups, die stark abflachen.

Warum man dir ausgerechnet wegen "too much projection" von den Comexim Plunges abrät, erschließt sich mir nicht. Schließlich ist "projection" also Körbchentiefe kombiniert mit schmalen Bügeln genau das, was die Brüste nach vorn bringt. Und genau nach diesem Kriterium hattest du doch gefragt *kopfkratz*

{mobil}
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E/32DD • EU 70F
Alte BH-Größe: 70B, 75B, 80A
 
Beiträge: 1415
Registriert: 22.03.2013
Danke: 97231
 
BH-log

Re: Comexim - Allgemein

Beitragvon Lily » 15 Dezember 2015, 00:17

nur-ich hat geschrieben:Ich denke, dass unsere Brüste sich sehr unterschiedlich verhalten. Meine Brüste haben oben wenig Volumen und sind eher außen angesetzt, die kräftig nach Vorne und zur Mitte zu Pushen ist also schon eine Leitung, die kaum machbar ist. Das schaffen eigentlich nur die Ewa-Plunges. Mir reicht die Köbchentiefe bei dem Comexim-Halfcups, dich könnte sie im Vergleich abflachen oder es geht dir wie Linali und du brauchst viele Größen größer. Vorhersagen finde ich an der Stelle aber schwierig, so sehr bin ich in der Materie auch nicht drin. Letzten Endes könntest du auch einfach Standardschnitte testen. Versand zu dir hin sind 20 Zloty (ca. 5 €), Rückversand ist dann ein Großbrief International (Einschreiben für Versicherung und Tracking), 5,60 €.

Achso ich dachte der Versand sei teurer. Dann könnte ich ja wirklich mal Halfcup und Plunge probieren.

linali hat geschrieben:Ich möchte mal einhaken und sagen, dass ich an mir die Halfcups von Ewa und Comexim nicht ähnlich fand. Ewas haben bei mir in jedem Schnitt (egal ob CH, HP, CHP) mehr Projektion nach vorn als die Comexim Halfcups, die stark abflachen.

Warum man dir ausgerechnet wegen "too much projection" von den Comexim Plunges abrät, erschließt sich mir nicht. Schließlich ist "projection" also Körbchentiefe kombiniert mit schmalen Bügeln genau das, was die Brüste nach vorn bringt. Und genau nach diesem Kriterium hattest du doch gefragt *kopfkratz*

{mobil}


Das ist dann wirklich komisch, versteh ich jetzt auch nicht. Aber die wählen auch sehr riesige Größen. Mir wurde von den Maßen her 70H empfohlen, obwohl die dort sonst eher kleiner fitten, so ähnlich wie der Rechner von "A sophisticated pair". Ich dachte, Comexim sei mehr wie die deutschen Größen, und da hab ich eher 70F-G. Seltsam das alles, ich bin grad eher noch mehr verwirrt.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E, 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 73 • 78 cm
BU: 96 • 93 • 99 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 507
Registriert: 17.09.2015
Danke: 3658
 
Erstberatung

Re: Comexim - Allgemein

Beitragvon Caillean » 21 März 2016, 12:49

Ich überlege gerade bei Comexim zu bestellen.
Britisch trage ich 38F, da die Bänder bei Comexim aber angeblich fester und enger ausfallen, würde ich mit einem UBU eng von ~92 zu 90 tendieren, nicht 85. in meinem Korb befindet sich jetzt ein Halfcup in 90G und H sowie 95G, außerdem der Rose Longline in 90H und 95G auch wenn mir das Design nicht gefällt, scheint das ja der einzige vorgefertigte Longline zu sein um das mal zu probieren. Was ich aber eigentlich will ist den HC als Longline.

Ich gehe davon aus jeder Sonderwunsch wie "niedriger Steg", "niedrige Cups" und "Longline" wäre ja dann nicht mehr umtauschbar, oder irre ich mich da?
Oder meint ihr wenn ich gleich hinschreibe was ich wirklich will erspare ich mir die "Testmodelle" und bekomme direkt eine (umtauschbare, falls die Größe nicht stimmt?) Longline-Anfertigung?
Benutzeravatar
Bra-Fitting-Lehrling
BH-Größe: UK 36G, 38FF, 38F • EU 
Alte BH-Größe: 90D, 95D, 85D
UBU: 89 • 96 cm
BU: 118 • 116 • 121 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1197
Registriert: 08.01.2015
Danke: 199122
 
BH-log
Erstberatung

Re: Comexim - Allgemein

Beitragvon hayashi » 21 März 2016, 12:52

Sonderwünsche sind nicht umtauschbar. Das heißt, niedrigerer Steg, Cup niedriger, Longline, wo nicht Longline ist, ist nicht umtauschbar :(
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20094
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8292023
 
BH-log

Re: Comexim - Allgemein

Beitragvon Caillean » 21 März 2016, 13:20

Okay danke dir :)
Dann bestelle ich mal einfach wie geplant ein Test-Paket mit vorhandenen Modellen, werde dann ja hoffentlich sehen was ich an Änderungen brauchen könnte.
Benutzeravatar
Bra-Fitting-Lehrling
BH-Größe: UK 36G, 38FF, 38F • EU 
Alte BH-Größe: 90D, 95D, 85D
UBU: 89 • 96 cm
BU: 118 • 116 • 121 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1197
Registriert: 08.01.2015
Danke: 199122
 
BH-log
Erstberatung

Re: Comexim - Allgemein

Beitragvon nur-ich » 22 April 2016, 20:52

Hat grade noch jemand ein Kontaktproblem? Ich überlege, ob ich noch mal Anschreibe oder erstmal warte, wenn da grad alles etwas langsam geht. Sonntag und Mittwoch hatte ich kontaktiert, scheint untergegangen.
Grüße
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/DD • EU EM: 65D/70C
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 66-68 • 72 cm
BU: 86 • 84 • 87 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2477
Registriert: 20.05.2013
Danke: 104168
 
BH-log

Re: Comexim - Allgemein

Beitragvon nur-ich » 30 Oktober 2016, 10:24

Da ich die Infos recht spannend finde und es vielleicht noch jemnden interessiert:
Übersicht zu Änderungen am 3HC
Grüße
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/DD • EU EM: 65D/70C
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 66-68 • 72 cm
BU: 86 • 84 • 87 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2477
Registriert: 20.05.2013
Danke: 104168
 
BH-log

Re: Comexim - Allgemein

Beitragvon Lyrielle » 11 November 2016, 23:20

Ich habe auch noch was Interessantes auf bratabase gelesen, eine userin dort hat erzählt das man als Modifikation auch tiefere Cups bestellen kann. So langsam frage ich mich wirklich ob es auch irgendwas gibt was Comexim nicht auf Wunsch macht. :-O
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28DD/E (26E/F) • EU 60E/F
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 57 • 63 cm
BU: 81 (83) • 80 (82) • 85 (86) cm
 
Beiträge: 1308
Registriert: 14.08.2015
Danke: 26190
 
BH-log

VorherigeNächste

Zurück zu Comexim