Marie Jo - Allgemein

Marie Jo - Allgemein

Beitragvon Amy » 16 Januar 2009, 00:44

Marie Jo gehört wie Prima Donna zur Van de Velde-Gruppe.

Innerhalb der Marke gibt es drei Linien: Marie Jo - ‘Haute Lingerie’, Marie Jo L’Aventure - ‘Lingerie Pure’ und Marie Jo Intense, ‘Move in style’.

Website: http://www.mariejo.com

Größenspektrum: 65-90 | A-F

Bezugsquellen:
Ladengeschäfte
Onlineshops
________________________________________________________________________________________________

Bei mir gibt es folgendes Problem... ich besitze keine Kreditkarte und habe auch kein KK-Paypal-Konto - was heißt keine Käufe in UK, bei BuyVip, ventee privee etc.

Das heißt ich kann nur Käufe tätigen, die normal über mein deutsches Konto laufen können oder gleich bar getätigt werden.

Mit meinem nun übers inet und über euch erkannten BH-Problem bin ich zu meiner besten Freundin gegangen und die hat mich in ihre bevorzugte Dessous-Boutique mitgenommen. Dort habe ich rumprobiert und ausprobiert und anprobiert... mehrmals und mit Abstand von 14 Tagen.

Eine Marke dort ist mir überaus positiv aufgefallen. Marie Jo.

Man empfahl mir hier 70E/F und bei Marie Jo komme ich gut mit 75D aus - die sitzen stramm und das bleibt so.

Ich habe inzwischen schon seit längerem 3 Sets und die leiern überhaupt gar nicht. Am ersten Tag ins erste Häkchen, am 4 oder 5. Tag genauso ins erste Häkchen. Und auch nach der ersten Wäsche.

Mein bequemster BH ist zur Zeit ist ein BH von MJ aus der Intense-Serie, der Sport-Serie, den liebe ich total. Meine Freundin sagt ihre BHs gehen teilweise ins 5. Jahr und sitzen immer noch so prima.

Zwar recht teuer in der Anschaffung (60 - 90 Euro) - aber mein Gott - 5 Jahre!!! Vielleicht ein Tip fürs Mädels wie mich ohne KK???
Benutzeravatar
 
Beiträge: 23
Registriert: 28.12.2008
Wohnort: Aachen / NRW
Danke: 0 • 0
 

Re: Marie Jo

Beitragvon Atte » 16 Januar 2009, 18:58

Das kann ich nur bestätigen, Marie Jo hat wirklich gute Qualität. Ist meine bevorzugte Marke bislang gewesen. Ich hab hier auch noch BHs im Schrank, die mindestens 3-4 Jahre alt sind und immer noch top aussehen. Das rechtfertigt meiner Meinung nach auch den recht hohen Anschaffungspreis.
Nun muss ich erst mal schauen, ob das mit meiner BH-Größe noch so hinhaut. Immerhin gehen die Größen bei der L´Aventure-Serie bis Cup F (EU).
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forumund unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Erstberatung.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 80 F
UBU: 72 • 76 cm
BU: 96 • 102 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 9343
Registriert: 12.01.2009
Wohnort: LEV
Danke: 321611
 
BH-log

Re: Marie Jo

Beitragvon wuestenrose » 16 April 2009, 13:17

Hallo,
ich habe schon seit Längerem den "Alfred" (Aventure) in 85 D. Er passt mir nicht optimal (Cup klein) - aber das kann man ihm nicht vorwerfen, sondern eher mir, dass ich ihn trotzdem gekauft habe, weil er mir so gut gefiel.
Sehr zufrieden bin ich mit der Haltbarkeit. Das UBB liegt nach wie vor eng an, obwohl ich abgenommen habe, von (86 auf 83 UB), jetzt eben ganz eng gestellt.
Ich finde: eine lohnende Investition.
wuestenrose
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15
Registriert: 15.04.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: Marie Jo

Beitragvon Atte » 16 April 2009, 17:49

Das mit dem UBB kann ich so nicht sagen, ich finde schon, dass es sich weiter dehnt.
Meine ganzen 80er UBB-Marie Jo-Bh´s habe ich jetzt bei eBay verkauft, wobei sie mir auch vom Cup zu klein waren.
Für das Geld gabs natürlich wieder eine neue UK-Bestellung. :mrgreen:
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forumund unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Erstberatung.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 80 F
UBU: 72 • 76 cm
BU: 96 • 102 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 9343
Registriert: 12.01.2009
Wohnort: LEV
Danke: 321611
 
BH-log

Re: Marie Jo

Beitragvon wuestenrose » 23 April 2009, 13:59

Vorgestern habe ich in einem BH-Laden ganz viel Gr. 80 E durchprobiert; darunter waren auch eine ganze Reihe Modelle von MariJo.
Bei MariJo ist ja in Gr. 80 das Alphabet bei E zu Ende, und ich habe irgendwann erstaunt festgestellt, dass die meisten BHs zu klein waren und 2 richtig gut passten. Nun wollte ich der Sache auf den Grund gehen, warum die einen passen und die anderen nicht, wo sie doch vom gleichen Hersteller sind und die gleiche Größe haben, und habe mal 2 aufeinander gelegt: Marijo verwendet offensichtlich (mindestens?) 2 Bügelgrößen für 80 E, und die BHs mit den größeren Bügeln passen mir; das sind u. a. die, die man auch als Neckholder tragen kann, Cate und Nick.
wuestenrose
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15
Registriert: 15.04.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: Marie Jo

Beitragvon vollimleben71 » 23 April 2009, 15:52

Marie Jo gehört zur van de Velde Gruppe aus Belgien. Die machen auch Primadonna, für große UBW und/oder große Cups.
Damit die Marken sich nicht allzusehr überschneiden, wird das Größenspektrum begrenzt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 78
Registriert: 19.03.2009
Danke: 0 • 1
 

Re: Marie Jo

Beitragvon Atte » 24 April 2009, 13:50

Die L´Aventure-Serie von Marie Jo geht teilweise bis F. ;)
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forumund unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Erstberatung.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 80 F
UBU: 72 • 76 cm
BU: 96 • 102 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 9343
Registriert: 12.01.2009
Wohnort: LEV
Danke: 321611
 
BH-log

Re: Marie Jo

Beitragvon Dekollete » 15 Juni 2009, 19:12

Huhu, ich habe heute einige Marie Jo BHs anprobiert.
In 70 E machten mir die T-Shirt BHs die Brust total platt und es gab Brötchen. Die Verkäuferin meinte es sitzt gut *kopfkratz* , UBB war zu weit und die Träger zu lang. Das mit den Trägern hat sie aber eingesehen.
Dann noch einen echt schönen mit Spitze in 75 D, die Körbchen waren klasse, UBB irgendwo am Hals *pfeif* .

Aber sie halt selbst zugegeben, dass sie eher BHs in 105 er UBB verkauft und ein anderer Laden kleinere UBBs hat, hat mir auch die Adresse genannt, das war wiederum *daumenhoch*
Meine unqualifizierte Meinung... :-)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF/28G • EU 
UBU: 69 • 73 cm
BU: 93 • 92 • 96 cm
 
Beiträge: 243
Registriert: 27.01.2009
Danke: 1 • 0
 

Re: Marie Jo

Beitragvon Ric » 15 Juli 2009, 21:20

hallo,
ich bin nun auch besitzerin von einem marie jo - ich glaube tom heißt er.
sitzt gut, die bügel gehen ziemlich weit rauf in die achseln, das ist für mich noch ungewohnt.
ich hoffe, ich gewöhne mich daran und er landet nicht zu meiner sammlung der nicht passenden BHs.
dafür wäre er zu teuer.
lg ric
Benutzeravatar
 
Beiträge: 54
Registriert: 14.06.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: Marie Jo

Beitragvon grizma » 21 August 2009, 20:12

Bin von der Marke begeistert. Von allen, die ich im Dessous-Geschäft anprobiert habe, passten mir hier die 75 F am besten. Bequem zu tragen, nicht zu überkandidelt, was die Verzierungen angeht. Ohne drauf zu gucken hab ich mir zwei Marie-Jo's gekauft: L"Aventure Alfred und Neal.
Benutzeravatar
grizma
 
 

Nächste

Zurück zu Marie Jo