Ballet Florence Underwired Bra

Ballet Florence Underwired Bra

Beitragvon maria54321 » 19 Mai 2010, 18:20

Den Florence Underwired Bra gibt es von 30 D bis 38 J, 40 HH und 42 H.

Hier ein Testbericht für die Größe 42 H:

Länge ungedehnt: 87
Länge gedehnt: mit ein wenig Kraft komme ich locker auf 105-110 cm
Breite eines Bügels: ca 23 cm, gedehnt ca 27-28 cm
Höhe des Bügels unter der Achsel: ca 16 cm
Breite der Träger: 2 cm, Träger lassen sich nur hinten regulieren
Breite des Steges: eng, ca 1 cm
Höhe des Steges: 11 cm, wenn ich von den tiefsten Punkten der Bügel eine Linie ziehe sind es vom oberen Ende des Steges bis zu dieser Linie ca 16-17 cm.
Anzahl der Häkchen: 3x 2 Häkchen

Material: 64 % Polyamid, 30% Polyester, 6 % Elasthan
netzartig, im unteren Cupbereich doppelt, oben einfache Spitze
Kleine Swarowski-Kristtalle am Steg, Krabbenfassung dieser Steine verfängt sich in der Sptze und kann BH beschädigen

Persönlicher Eindruck:

Großkörbelig, der BH ist für Typ 3 sehr gut geeignet, für Typ 2 und Typ 1 ist er grenzwertig. Die Bügel sind recht weich und dehnen sich mit dem UBB. Das verflacht das Körbchen und macht das UBB weicher und länger als es eigentlich ist. Die Verflachung des Körbchens ist im Schnitt mit einkalkuliert, trotzdem finde ich es nicht gut. Die Verarbeitung ist sonst ok. Der BH ist weniger "panzerig" als die Panache BHs jenseits des G-Cups, er erinnert mich aber im Tragegefühl ein wenig an die BHs von Fullfilled.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8128
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Zurück zu Ballet