Was hilft gegen Pfefferspray?

Brustkrebsvorsorge und andere Themen, die die Gesundheit der Brüste betreffen.

Was hilft gegen Pfefferspray?

Beitragvon sunnykenny » 29 August 2013, 10:24

Vielleicht mal ne etwas außergewöhnliche Frage - aber wisst ihr, was gegen Pfefferspray hilft?
Aber man liest doch immer wieder von Übergriffen mit Pfefferspray oder von Reizgas der Polizei.
Ich würde mich nur gerne dagegen schützen bzw. wissen was man tun kann, wenn man mal in die Situation kommt.
Die Tipps auf http://www.pfefferspray.com habe ich schon gelesen.
Benutzeravatar
sunnykenny
 
 

Re: Was hilft gegen Pfefferspray?

Beitragvon Seepferdchen » 29 August 2013, 13:01

Laut Wikipedia hilft kaltes Wasser dabei, die Folgen eines Pfefferspray-Angriffs abzumildern. Ansonsten kann man wohl nur versuchen, sich aus Situationen rauszuhalten, in denen so etwas versprüht wird, also indem man zum Beispiel den Rückzug antritt, wenn bei einer Veranstaltung die Stimmung aggressiver wird. Dann droht ja nicht nur die Gefahr, Pfefferspray abzubekommen, sondern auch auf andere Arten verletzt zu werden.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28E/30DD • EU 
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 65 • 68 cm
BU: 81 • 82 • 84 cm
 
Beiträge: 2317
Registriert: 25.03.2010
Danke: 91267
 
BH-log
Erstberatung

Re: Was hilft gegen Pfefferspray?

Beitragvon headology » 29 August 2013, 21:20

Das übliche Demo-1x1 (z. B. die Broschüre Was tun wenn's brennt von der Roten Hilfe) empfiehlt, man solle keine Kontaktlinsen auf Demos tragen. Falls man betroffen ist, kann man sich bzgl. Hilfe auch an die Demo-Sanis wenden. Wasser in Plastikflaschen dabei zu haben kann auch nicht schaden.

Generell ist, wie Seepferdchen schon sagte, die Frage vor allem, ob man sich in Situationen bringen möchte, in denen eine gewalttätige Auseinandersetzung wahrscheinlich ist (daß man immer mal unbeabsichtigt/-geplant in so einen Konflikt reingeraten kann, steht außer Frage). Häufig kann man schon innerhalb einer Demonstration ein wenig darauf achten, nicht unbedingt vorne oder in nem militanten Block mitzulaufen. (Sofern es sich um eine diesbzgl. überhaupt 'problematische' Demo handelt.)

Überhaupt ist es schon empfehlenswert, sich mit den Leuten mit denen man auf eine Demo geht darüber zu verständigen, wie man sich das vorstellt und wie weit man den eigenen Körper/die eigene Gesundheit für die jeweils vertretenen Ziele riskieren möchte. Bevor man sich in eine Situation bringt, die man nicht mehr 'handlen' kann, sollte man in jedem Fall den Rückzug antreten.
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10459
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591816
 

Re: Was hilft gegen Pfefferspray?

Beitragvon lemonada » 29 August 2013, 21:43

Der brennende Stoff in Pfefferspray sollte ja das Capsaicin sein. Das ist leider in kaltem Wasser praktisch unlöslich. Das Spülen mit kaltem Wasser kann kurzzeitig Linderung bringen, aber es wird die Substanz nicht von Haut und Augen entfernen.

Ich hab keine Erfahrung mit sowas, aber mit Chili in und an sensiblen Körperstellen. Mein Tipp wäre daher: Milch! Je fettiger, desto besser. Zu einer Demo dann am besten wirklich nen Liter Milch mitnehmen, auch wenn es doof klingt. Das Fett in der Milch kann das Capsaicin binden und durch den hohen Wassergehalt kann man dennoch damit spülen. Pflanzenöl z. B. ginge zwar sicher auch, aber wer will sich schon Gesicht und Augen mit Öl abspülen.
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
 
Beiträge: 5365
Registriert: 14.03.2010
Danke: 325301
 

Re: Was hilft gegen Pfefferspray?

Beitragvon palast » 29 August 2013, 23:13

also in guten alten Zeiten ham wir immer durch Zitrone geatmet. aber ganz ehrlich: man gewöhnt sich fast dran, wenn man es nicht direkt abbekommt. is aber auch länderabhängig. von dem Zeug was üblicherweise in Italien gesprüht wird (ich sach nur G8 in Genova), musste ich teilweise kotzen. Vermutlich sind deswegen die Autonomen dort nicht nur mit Tüchern, sondern überwiegend mit Motorradhelmen ausgestattet.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36H • EU 
UBU: 84 • 94 cm
BU: 118 • • 127 cm
 
Beiträge: 731
Registriert: 28.07.2009
Danke: 109188
 

Re: Was hilft gegen Pfefferspray?

Beitragvon headology » 29 August 2013, 23:31

Das wären sie hier wohl auch, wenn passive Bewaffnung nich verboten wäre... ;-)
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10459
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591816
 

Re: Was hilft gegen Pfefferspray?

Beitragvon palast » 30 August 2013, 12:30

wie wahr..

"passive Bewaffnung".. was fürn ein Quatschwort. oO
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36H • EU 
UBU: 84 • 94 cm
BU: 118 • • 127 cm
 
Beiträge: 731
Registriert: 28.07.2009
Danke: 109188
 

Re: Was hilft gegen Pfefferspray?

Beitragvon headology » 30 August 2013, 12:45

passive(ly) aggressive, you know the drill. :D
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10459
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591816
 

Re: Was hilft gegen Pfefferspray?

Beitragvon linali » 30 August 2013, 12:58

Mir schwirrt noch der populäre Tipp im Kopf herum, dass man keine Sonnencreme, Bodylotion o.ä. auftragen sollte, wenn man erwartet, später möglicherweise mit solchen Stoffen in Kontakt zu kommen.
Das deckt sich auch gut mit dem, was lemonada geschrieben hat - der Reizstoff wird in Fett gebunden und wirkt dann direkt auf der Haut, wo man ihn nur schwer wieder loswird.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E/32DD • EU 70F
Alte BH-Größe: 70B, 75B, 80A
 
Beiträge: 1415
Registriert: 22.03.2013
Danke: 97231
 
BH-log

Zurück zu Gesundheit und Pflege der Brust