Kein Fettgewebe in der Brust? Gibt es das?

Brustkrebsvorsorge und andere Themen, die die Gesundheit der Brüste betreffen.

Kein Fettgewebe in der Brust? Gibt es das?

Beitragvon Zottel » 24 Mai 2011, 22:35

Angenommen eine Frau sagt, sie wäre absolut flach. Null Gewebe auf den Rippen. Überhaupt kein Fettgewebe, Drüsen anscheinend kaputt *kopfkratz* . Gibt es das? Gibt es überhaupt hoffnungslose Fälle, wo niemals etwas migrieren kann?
Breitbrust, 2 Kinder Langzeitgestillt
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30 DD-F • EU 
Alte BH-Größe: 70B, 75A, 80A
UBU: 69 • 74 cm
BU: 86 • • cm
Schwanger: ja, 3.Trimester • am Stillen: ja
 
Beiträge: 551
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: RLP
Danke: 87
 

Re: Kein Fettgewebe in der Brust? Gibt es das?

Beitragvon Gibsy » 24 Mai 2011, 22:41

Keine Ahnung, wie's mit den Drüsen aussieht, aber da gibt's ja nunmal auch Unterschiede. Warm also nicht auch eine Frau praktisch ohne Drüsen?

Und wenn sie sonst kein Fettgewebe hat, ist das durchaus vorstellbar. Vermutlich jedoch sehr selten...
28 Jahre, weiche und hängende Brüste, ein Kind, gut zwei Jahre gestillt bis Anfang Februar

Hier geht's zum Unterforum für (angehende) Mütter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30FF • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 68 • 74 cm
BU: 95 • 101 • 105 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 881
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke: 3096
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Kein Fettgewebe in der Brust? Gibt es das?

Beitragvon karotte » 25 Mai 2011, 06:44

Klar gibts das. In der deutschen Wikipedia hab ich auf die Schnelle nix gefunden. Die englische Wikipedia kennt

http://en.wikipedia.org/wiki/Amazia: Die Brustwarze ist da, aber kein Drüsengewebe

http://en.wikipedia.org/wiki/Athelia_%28disease%29: Kein Brustwarze, aber Drüsengewebe

http://en.wikipedia.org/wiki/Amastia: Weder Brustwarze noch Drüsengewebe

http://en.wikipedia.org/wiki/Micromastia: Kaum Drüsengewebe, evtl. in Kombination mit bestimmten Entwicklungsstörungen, fließender Übergang zu einer kleinen Brust ohne Krankheitswert (ich möchte den Begriff "normal" bewußt vermeiden, weil in diesem Forum bekannt ist, wie problematisch der ist, im Artikel steht auch was darüber)

Fettgewebe hängt wohl auch stärker vom restlichen Körperbau ab.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Registriert: 19.02.2009
Danke: 48125
 

Re: Kein Fettgewebe in der Brust? Gibt es das?

Beitragvon Zottel » 25 Mai 2011, 09:54

Vielen Dank für die Links. Leider ist meinEnglisch aber zu schlecht...
Dass es das genetisch gibt, kann ich mir gut vorstellen. Aber gibt es auch Fälle, wo eine (kleine) Brust war und ca innerhalb von 2 Jahren komplett weg ist ( wegen Stillen und Pumpen)? Gewebe geht kaputt wegen Entzündungen?
Breitbrust, 2 Kinder Langzeitgestillt
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30 DD-F • EU 
Alte BH-Größe: 70B, 75A, 80A
UBU: 69 • 74 cm
BU: 86 • • cm
Schwanger: ja, 3.Trimester • am Stillen: ja
 
Beiträge: 551
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: RLP
Danke: 87
 

Re: Kein Fettgewebe in der Brust? Gibt es das?

Beitragvon Yaba » 25 Mai 2011, 13:40

Hallo,
als ich mal sehr mager war, hat meine Frauenärztin einen Brust-US gemacht und meinte, es wäre kein Fettgewebe mehr da. Drüsengewebe war aber ganz normal da.
Ich kann mir gut vorstellen, dass, wenn die Brust so ist wie bei mir, nichts emigrieren kann.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
UBU: 72 • 75 cm
BU: 91 • • cm
 
Beiträge: 4667
Registriert: 09.07.2009
Danke: 11391
 

Re: Kein Fettgewebe in der Brust? Gibt es das?

Beitragvon nyad » 25 Mai 2011, 13:48

Eine Bekannte von mir hat beim Stillen sehr viel abgenommen, obwohl sie schon vorher schlank war und auch die Brust ist dabei nahezu ganz verschwunden.
Als nach dem Abstillen auch noch das Drüsengewebe (optisch) "weg" war, meinte sie, sie hat gar keine Brust mehr.
Allerdings hat sich das inzwischen wieder alles aufgefüllt und es ist gerade mal zwei Jahre her.
Ich denke also still-bedingt kommt sowas vor, ist aber nur vorrübergehend.
Wie ich schonmal woander geschrieben habe, werden Fettzellen nie abbgebaut, sondern nur entleert. Sie füllen sich mit der Zeit wieder ohne nennenswerte Gewichtszunahme von selbst wieder auf.
zum Mütter-Unterforum
schöne Wäsche für Mama
Still-BHs befinden sich in der Stillgalerie. Für Zutritt hier melden
Ich löse meine BH-Sammlung auf, es folgen also noch reichlich Flohmarktangebote im Größenbereich von 34G-40H+Kreuzgrößen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34G • EU 80F-G
Alte BH-Größe: 85G-95E
UBU: 80 • 88 cm
BU: 110 • 111 • 116 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 3414
Registriert: 03.12.2009
Danke: 357365
 
BH-log
Steckbrief

Zurück zu Gesundheit und Pflege der Brust